25. März 2013

Kampanisu (lappisches Kaffeegebäck)

Kampanisu, ein Gebäck was aus Lappland kommt, ist hier in meiner Region zwar nicht so verbreitet aber zum Beispiel in Lappland haben wir das gegessen. Es ist nicht zu süß, aber schmeckt sehr gut zum Nachmittagskaffe(den die Finnen nie auslassen), und man kann sie auch noch gut am zweiten Tag essen :) Es geht relativ schnell zuzubereiten und schmeckt dafuer richtig gut.



Rezept:
250 Gramm Butter
250 Gramm Mehl
250 Milliliter Sauermilch
1 TL Natron
Eine Prise Backpulver
Eine Prise Salz
1 Ei
Kristallzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

1) Die weiche Butter und das Mehl vermischen.
2) Sauermilch, Natron, Backpulver und Salz verrühren und anschließend zum Mehl geben. Nicht zu lange durchrühren!
3) Den Teig ca. 1 cm dick und Rechteckig ausrollen.
4) Mit einem Pizzaschneider(oder Messer geht auch) Rechtecke zuschneiden (ca. 5x10 cm) und diese wie einen Kamm an einer Seite einschneiden (siehe Fotos!)
5) Auf ein Backblech geben, mit Ei bestreichen und Kristallzucker bestreuen. Bei 230°C (Heißluft) 8-10 Minuten backen.

Guten Appetit! Wollt ihr mehr solche Rezepte hören? Wenn ja in welche Richtung (Nachspeise, Hauptspeise, Knabbereien)


Reaktionen:

Kommentare :

  1. Ich probiere die Rezepte mal aus und bestelle dann neue...

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber lecker aus! Viellecht sind Sie interesiert, Ihren Blog in unserer Webseite Rezeptefinden.de hinzufügen, damit wir auf ihn verweisen können?

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen