15. Mai 2013

Finnland und kleine soziale Probleme

Heute nach einem Wochenende mal wieder richtig motiviert gewesen mich mit Leuten zu treffen und einfach zu reden, soweit ja eigentlich keine schlechte Idee...
Bis auf die Finnen, die mochten die Idee dann doch nicht so. Ich bin also heute zu Shell gegangen, der Ort wo hier alle rumhängen die nichts zu tun haben und vor die Tür gehen und nicht nur vor dem Pc sitzen. Dort habe ich ganze 3 Leute angetroffen die vor purer Motivation gerade so explodierten. Ich trotzdem auf die zugegangen auf der Suche nach einem Gespräch. Die Konversation bestand dann aber nur daraus das ich geredet habe und die anderen immer hm oder ja geantwortet haben... Egal worüber ich geredet habe, keine richtige Antwort. Und nicht mal das sie nicht richtig zugehört hätten, sondern immer wenn ich nicht geredet habe wurde geschwiegen. Dann hat einer die spontane Idee bekommen aufs Land zu fahren und dann sind alle mit ihren Moped davongefahren... (Ohne mich zu fragen ob ich mit kommen möchte). Hätte ich zwar nicht mal Bock drauf gehabt weil sie sich dort nur weiter anschweigen, also war mir eigentlich egal das sie dann abgehauen sind... Aber ich kann echt nicht verstehen was daran so schwer ist über irgendwas zu reden und ein bisschen nett zu sein.


Reaktionen:

Kommentare :