8. Januar 2013

Silvester hier in Finnland

Wie war mein Silvester hier in Finnland? Mal schnell eine kleine Zusammenfassung....

An sich war es echt so wie bei uns in Deutschland, aber ein paar Dinge sind dann doch anders gelaufen... Den ganzen Tag ueber ist schon mal garnichts passiert, was ja irgendwie aber auch logisch ist, weil abends geht es ja sowieso erst richtig los... Dann sind wir Abends auf den Zentralen Marktplatz hier gegangen, wo zwei verschiedene Dinge gab.  Einmal konnte man Bleigiessen, das ist aber etwas anders als bei uns. Hier wird das durch die Feuerwehr betreut und man lässt ziemlich viel Blei auf so einem Brennlöffel der Feuerwehr schmilzen und kippt das ganze dann in einen Eimer kalten Wasser... Also alles etwas ueberdimesioniert wenn man so will... Bei uns machen wir das normalerweise nur am Esstisch mit nem kleinen Löffel, und dabei kommen dann auch einigermassen Figuren bei raus... Hier dabei rausgekommen ist fuer mich immer der gleiche Bleiklumpen, aber die waren hier fest der Meinung das die alle ganz unterschiedlich aussehen... Und man guckt sich hier aber den Bleiklumpen auch nicht direkt an, sondern man geht vor eine Lichtquelle und guckt sich dann den Schatten dazu an...
Dann gab es dort noch eine Buehne auf der so ein Mix zwischen Volks und Kindermusik auf Schwedisch gesungen wurde... Davon waren meine kleinen Gastgeschwister total begeistert (die haben von dennen auch massenhaft CD's zuhause) und naja ich fand es okay, war auf jeden Fall zu ertragen. Ausserdem waren die Texte sehr einprägsam, so das ich die leider immer noch im Ohr habe... :D
Als das dann alles vorbei war sind wir wieder nach Hause gegangen und dann kamen ganz viele zu Besuch. Und mit ganz viele meine ich wirklich ca. 30 Leute... Mit dennen haben wir dann gegessen, geredet, gespielt usw. Dann gab es um 20 Uhr schon mal ein paar Raketen fuer die Kinder, die danach Schlafen gegangen sind und dann haben wir ganz normal um 12 bzw. 0 Uhr die ganzen restlichen Rakteten abgeschossen. Das Feuerwerk war hier uebrigens auch wie alles andere unverschämt teuer, meine Gastfamilie hat ca. 80€ fuer die Sachen bezahlt, die man in Deutschland warscheinlich fuer 20€ bekommen hätte... Dementsprechend war es dann selbst um 24Uhr eher dunkel hier, also das ganze Spektakel an Raketen ist eher kleiner... Was ja nicht unbedingt schlecht ist, bekommt wenigstens die Umwelt nicht so viel ab...

Fragen? Dann fragt einfach... :D
Reaktionen:

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen