17. März 2013

Raus auf's Eis und neue Gastfamile

Schon 5 Tage kein Post mehr... Das liegt daran das ich am Sonntag in meine neue Gastfamilie umgezogen bin. Ich wohne jetzt fast vor der Schule und sozusagen direkt am Strand. Der Schulweg ist 2 Minuten "kurz" und den Strand sehe ich morgens beim Frühstücken aus dem Fenster. Wobei wenn man ehrlich ist, ist es kein richtiger Strand sondern nur eine kleine Badebucht würde ich sagen, aber immerhin. Und der richtige Strand ist auch nicht weit weg.
Aber erst mal ein paar Infos zur neuen Familie. Ich wohne jetzt bei meinem Youth-Counsellor von Rotary und seiner Familie. Er hat 3 Mädchen, 4, 9 und 10 Jahre alt. Ich bin am Sonntag umgezogen, wo wir erst mal den Geburtstag der 4 Jährigen gefeiert haben und danach hatte ich die ganze Woche normal Schule und war eigentlich immer ziemlich beschäftigt. Es läuft meistens so ab, das wenn ich von der Schule nach Hause komme, ich erst mal ein bisschen mit den Kindern spiele, dann gehe ich mit denen zusammen mit dem Hund raus und danach gibt es dann Essen. Dabei helfen wir dann manchmal alle zusammen oder manchmal ist das Essen auch schon fertig, wenn wir nach Hause kommen. Dann wieder Spielen, dann abends zum Hunde- Club gehen, wo alle Hunde aus der Nachbarschaft zusammen kommen und dann natürlich noch eine Gute Nacht Geschichte vorlesen... Naja, jetzt ist endlich Wochenende und wir haben auch die ganze Zeit irgendwas gemacht. Gestern waren wir auf dem Eis Ski laufen und danach noch ein bisschen Schlittschuhlaufen, allerdings nicht auf der Ostsee, weil die total zugeschneit ist, sondern auf einem extra Eisring wo man auch Eishockey spielen kann, wenn man will.
 Das ist der "Strand"
 Man muss nur über eine Straße gehen und dann ist man da... Hier waren wir Freitag Abends Schlittschuh laufen

 Mit Hund und einem speziellen Schlitten
 Ich wollte hier ein bisschen die Spiegelung des Sonnenuntergangs auf dem Eis einfangen
 Am Samstag sind wir zu einem kleinen Hafenfest gegangen wo es auch diese Vorrichtung hier gabt. Der Zweck sollte sich jeden ja erschließen, ist sowas wie ein Karussell bloß mit Schlitten und manuellem Antrieb. 

 Und immer noch versinken wir hier im Schnee...
 Eine Eule die wir auf dem Rückweg gefunden haben

 Und dann los auf's Eis Ski Langlauf fahren...
 War richtig gutes Wetter, so wie heute auch

 Meine Skier + der Schlitten den wir mit hatten für ein bisschen Verpflegung und heißen Kakao 
 Eine kleine "Straße" auf dem Eis
 Eine gute Stelle zum Picknick gefunden...

 Hier kann man im Sommer bestimmt auch gut Schwimmen...
 Und dann haben wir uns auf den Rückweg gemacht und am Abend noch einen kleinen Sauna Abend gehabt
 Und jetzt heute... Heute waren wir in Pernå Ski laufen um das Sommer Häuschen der Familie zu besuchen.
 Meine Skier warten schon auf mich

 Und wieder mal richtig gutes Wetter wie es letztes mal im Oktober war. Was heißt gutes Wetter? Das heißt das man nur mit Winterjacke + Mütze und Handschuhen rausgehen muss und sich nicht noch zusätzlich was anziehen muss.
 Hier waren noch gar nicht so viele Ski fahren...

 Und hier ein Foto meiner neuen Familie, mit Hund den man unten ein klein wenig sieht...
Und dann waren wir am Sommerhäuschen angekommen

 Es hat einen recht traditionellen bzw. altertümlichen Baustil, ist allerdings "erst" 40 Jahre alt.
 Das Haupthaus von der anderen Seite
 Und dann haben wir angefangen ein Loch im Eis zu machen
Zuerst ein bisschen gesägt... 

 Und dann vier Löcher gebohrt... Eisdecke ca. 30 cm würde ich schätzen...

 Auch die kleineren helfen mit
 Es sieht gar nicht so schwer aus, war aber echt viel Arbeit die Löcher zu machen und es mit der Säge auszusägen
 Und in einem Stück war es unmöglich raus zu bekommen, also mussten wir es in viele kleine Stücke hauen
Das Loch war danach groß genug um darin schwimmen zu können
Ein bisschen posen, habe ich natürlich alles alleine gemacht :D


Und danach ab zum Mittagssnack

 Zu einer anderen Hütte die auch dazu gehört

 Verwendungszweck unbekannt... :D
 Auf dem Weg im Schnee stecken geblieben...
 Und dann haben wir uns auf den Rückweg gemacht

 An einer Insel vorbei
Und der Tag ist noch nicht vorbei... Mal gucken was ich heute alles noch so mache... :)
Reaktionen:

Kommentare :

  1. Warst du dann auch baden in dem Loch oder wofür war das?:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein an dem Tag war ich nicht baden weil wir das Loch an dem Sommerhäuschen gemacht haben... Das heißt das die Sauna zu lange gebraucht hätte um warm zu sein und ich hatte leider auch kein Handtuch bei. Ansonsten wäre ich natürlich schwimmen gegangen ;)

      Löschen
  2. Und wofür war das Eisloch nun ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach nur so zum Spaß und um zu gucken wie dick das Eis ist :)

      Löschen